Aktuell

Fahrradtour 2018

Auch in diesem Jahr findet wieder eine Fahrradtour statt. Diesmal eine "Easytour" um den Tegeler See. Knappe 26 km lang ist die Strecke. Also für alle zu schaffen. Wie immer wird danach gegrillt und ein wenig gefeiert.

Der Termin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Pfingstturnier 2018

Bei aller schönstem Wetter fand unser diesjähriges Pfingstturnier statt unter dem Motto "Teamcup". Wie in jedem Jahr war die Teilnehmerzahl groß. 32 Clubmitglieder nahmen an diesem Turnier teil. Jung und alt spielten den "Sieg" aus. Gewonnen hat das beste Team und verloren hat das 8 beste Team. Gewonnen haben alle, denn der Spaß stand im Vordergrund.

Am 5.8. führt uns unsere diesjährige Radtour nach Kladow. Die Tour führt vom Großglienicker See über Potsdam und Wannsee als Rundtour wieder zum Startpunkt. Es sind insgesamt 33km und wir machen 2 Pausen. Vom Verein fahren wir mit mehreren Autos mit Anhänger zum Biergarten „Bootshaus“ am Großglienicker See. Danach wird noch im Verein gegrillt und noch ein wenig gefeiert. Anmelden könnt ihr euch wie immer über unsere Homepage oder im Clubhaus (Liste liegt aus).

 

Defibrillator

Wir wollen, dass es unseren Mitgliedern und Gästen auf unserer Tennisanlage gut geht und sie gesund bleiben.

Wir haben uns aus diesem Grund einen Defibrillator angeschafft.

Hoffentlich brauchen wir ihn nie. Wenn ja, kann er Leben retten.

Er wurde direkt am Eingang zum Clubhaus installiert, damit man schnell helfen kann.

ClubManager

Unser Platzreservierungssystem wurde erneuert.

Ab dieser Saison werden Plätze online über den ClubManager reserviert. Es kann der Platz über den PC, Ipad, Smartfone oder im Club über den Terminal gebucht werden.

Mixed-Runde

Mixed Runde, so heißt das Zauberwort für viele, in der Sommerzeit gelangweilte, Tennisspielerinnen und Spieler unseres Vereins.

Schon zum dritten Male half die ungewöhnliche Konstruktion mit drei männlichen und drei weiblichen Einzelspielen und anschließenden Doppelspielen mit ebensolcher personellen Besetzung über die sonst so tennisarme Zeit.

In unserem Verein kann man mit Fug und Recht von einem durchaus erfolgreichen Zeitvertreib reden, war doch die Teilnahme immer von beachtlichem sportlichen Erfolg gekrönt.

In diesem Jahr gar mit einem lupenreinen Staffelsieg, der von optimistischen Teilnehmern auf Grund der Alleinstellung hinsichtlich der Alters- (AK3) und Leistungsgruppe (VK A) gerne auch mal als „Berliner Meisterschaft“ bezeichnet wird.

 

Wie dem auch sei muss man resümieren, dass es keine geschenkte „Meisterschaft“ war. Sogar eine Niederlage gegen den Vfl 1891 Tegel musste in den letzten zwei Spielen durch hohe Siege beim NTC „Die Känguruhs“ und im Heimspiel gegen den TC Lichterfelde 77 kompensiert werden. 

Dazwischen gab es Siege gegen Kleinmachnow und Potsdam.

 

Waren es zumeist unsere Spielerinnen, die unter der bewerten Führung des erfahrenen (um das Wort „alten“ zu vermeiden) Mannschaftsführers Joachim P. (Name wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen gekürzt, der wirkliche Name ist der Redaktion bekannt) für die entscheidenden Punkte sorgten, mussten im letzten Rundenspiel die Männer die Mannschaft auf Siegkurs halten. Dieses Miteinander und Füreinander auf dem Platz und vor wie auch nach den Spielen steht exemplarisch für den großen Wert der Mixed Runde für unseren Verein. 

 

Nebenbei konnte ein Spieltag problemlos bis zu 20 Interessierte auf unsere Anlage locken und auf diese Weise beachtliches „Leben“ in die sonst ruhigen Sommerwochen bringen.

Clubanlage

STC Hakenfelde 75 e.V.

Helen-Keller-Weg 1

13587 Berlin

Tel.: 336 91 25

Fax: 83 21 89 22

Geschäftsstelle

Sigrid Balzereit

Richard-Münch-Str. 18

13591 Berlin

Tel.: 36 40 15 39

Fax: 83 21 89 22

sb.balzereit@googlemail.com

Wetter